Wenn die Trychler durch die Quartiere ziehen und die Geislechlöpfer üben, dann geht es nicht mehr lange bis der Samichlaus die Megger Familien besucht. Die St. Niklaus Gesellschaft Meggen lebt eine alte Tradition, welche gemäss einer Legende im 3. Jahrhundert begonnen hat. Damals lebte ein Bischof von Myra namens Niklaus, der seither als Wohltäter der Kinder gilt, welcher gute, wie auch weniger gute Taten der Kinder verkündet. Die St. Niklaus Gesellschaft ist seit 1934 eine gemeinnützige Gesellschaft, aus welcher seit dieser Zeit dem Samichlaus Helfer beistehen und ihm den Weg zu den Kindern und ihren Familien weisen.

Wo früher der Samichlaus noch mit Esel und Wagen oder sogar zu Fuss unterwegs war, nimmt er heute den Traktor mit Anhänger um während der Samichlauszeit alle Megger Kinder besuchen zu können.

 

Weiter organisieren wir auch Events für Vereine, Firmen oder Geburtstage. Auf Anfragen auch in der weiteren Umgebung.

Unsere Gesellschaft besteht aus 90 Mitgliedern und 5 Vorstandsmitgliedern.